# Lieblingsdinge


lieblingsdinge_streifen

Was sind Lieblingsdinge?

Lieblingsdinge sind Dinge, die einen meistens schon lange begleiten, die sich als besonders nützlich bewährt haben und auf die man nicht mehr verzichten möchte. Gemeint sind Gebrauchsgegenstände, eher Alltags- als Sonntagsdinge.

Ein Lieblingsding kann sein: Der alte Topf, der auch vom fünften Komplett-Topf-Set nicht verdrängt werden konnte. Dieses eine Paar Schuhe, das man schon zum dritten Mal flicken lässt, weil man es so nie wieder findet. Das Auto, das man für (fast) keine Abwrackprämie der Welt hergeben würde… Oft sind es Dinge, die einem nie bewusst aufgefallen sind, die uns aber leise im täglichen Einsatz seit Jahren begleiten. Es kann aber auch eine Neuerwerbung sein, die uns nach kurzer Zeit als unverzichtbar erscheint (der superbequeme neue Bürostuhl). Kleine Dinge, große Dinge, teure, aber auch günstige, von bekannten Namen oder ohne jegliche Herkunftsangabe.

Jeder hat solche Lieblingsdinge. Bei einem sind es zehn, bei einem anderen nur zwei. Beispiele von bereits ausgestellten Lieblingsdingen finden Sie hier.

Nehmen Sie teil und zeigen Sie Ihre Lieblingsdinge!

• Überlegen Sie welches Ihre Lieblingsdinge sind. Es sollten eher Alltagsdinge sein, Dinge die sich also bewährt haben

• Es solten Dinge sein also, keine Menschen oder Tiere

• Maximal 20 Dinge pro Person. Ideal: 4-8 Dinge

• Dinge einzeln fotografieren (im Querformat, möglichst vor weiß oder neutralem Grund und nur das Objekt im Bild)

• Auflösung: Die höchste Auflösung ihrer Digitalkamera (da wir bei Ausstellungen die Bilder ausdrucken müssen)

• Ein paar eigene Worte zum jedem Lieblingsding

• Soweit bekannt bitte: • Hersteller • Quelle • Material • Produktionsjahr • Nutzung (seit…)

• Angaben zur Person: Name, Geburtsjahr, Beruf, Wohnort

• An: redaktion[at]quality-report.de